Name Yasin Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Yasin

9410

Yasin ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Yasin?

Yasin heißt die 36. Sure des Korans, die aus den arabischen Buchstaben “Yāʾ/ي” und “Sīn/س” gebildet wird. Es ist ein arabischer Name.

Was bedeutet der Name Yasin?

Eine Bedeutung des Namens Yasin gibt es nicht, aber hier eine kurze Koranschule für euch: es gibt zwei Meinungen über die Bedeutung der Buchstaben “Yāʾ/ي” und “Sīn/س”. Die eine Gruppe ist der Meinung, sie gehören der Kategorie der mutaschabih (“Mehrdeutigen”) an, deren genaue Bedeutung nur Allah/Gott kenne. Die andere Gruppe reiht sie dagegen in die Kategorie der interpretierbaren Wörter ein und sieht in der Sure eine Herausforderung an alle arabisch sprechenden Nichtmuslime, etwas ähnliches wie den Koran mit den gleichen Buchstaben zu verfassen. Können sie es nicht, dann ist somit Mohammeds Prophetentum bewiesen. Man nennt diese Buchstaben auch “geheimnisvolle Buchstaben”.
Die Sure Yasin gilt auch als “Herz des Korans”.

Aussprache von Yasin

Varianten

Yassin

Eltern, die den Vornamen Yasin mögen, mögen auch

Karla Rosalie Helene Urte Yarin Joris Frida Elise Steffi Levi Nicky Oskar Elina Lotte Elli Yahya Joshua Malin Johanna

Häufigkeit des Names Yasin

Der Name Yasin belegt insgesamt den Platz #9410.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen