Name Mattheo Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Mattheo

43

Mattheo ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Mattheo?

Mattheo stammt von den Namen Matthias bzw. Matthäus ab, die hebräischen Ursprungs sind.

Was bedeutet der Name Mattheo?

Mattheo bedeutet “von Jahwe gegeben”, “die Gabe des Herrn” und “das Geschenk Gottes” (von hebräisch “mattath/מַתָּת” = Geschenk/Gabe + “yah/יָה” = bezieht sich auf den hebräischen Namen Gottes).

Mattheo als Name für deinen Sohn

Der Name Mattheo ist ein echter Klassiker und erfreut sich im Laufe der Jahre immer mal wieder großer Beliebtheit. Wer sich für den Namen Mattheo entscheidet, wird auch vor die Auswahl der Schreibweise gestellt. Neben Mattheo sind auch die Varianten Matheo, Matteo, Mateo und die Verwendung von verschieden platzierten Akzenten üblich. Als Spitznamen sind Matti und Theo beliebt. Tolle Kombinationen für Zweitnamen sind: Mattheo Gabriel, Mattheo Elias, Mattheo Luca, Mattheo Valentin, Mattheo Louis und Mattheo Emilio.

Berühmte Männer namens Mattheo

  • Ein Beispiel aus dem Sport ist Matheo Raab, der aktuell Torwärter beim Hamburger SV ist. Der 1998 in Weilburg geborene Matheo ist erst kürzlich zum Profifußball dazugestoßen und wechselte im Jahr 2022 vom 1. FC Kaiserslautern zum Hamburger Verein.
  • Ein weiterer Sportler ist Matteo Berrettini (✶ 1996), ein italienischer Tennisprofi. Er konnte bereits einige internationale Erfolge im Tennis erzielen und wurde 2019 mit dem “Gazzetta Sports Award” ausgezeichnet.
  • Matteo Thun ist ein italienischer Designer und Architekt. Er stammt aus dem Adelsgeschlecht Thun und Hohenstein und wurde 1952 im südtiroleschen Bozen geboren. Er studierte Architektur in Florenz und lehrte später selber Design und Gestaltung an Hochschulen, außerdem ist er Unternehmer. Matteo Thun ist an vielen verschiedenen Projekten beteiligt gewesen, darunter die Gestaltung von Wohngebäuden, Hotels und Luxusanwesen. Auch im Bereich der Inneneinrichtung war er aktiv und hat mit vielen Herstellern zusammengearbeitet, zum Beispiel “Villeroy & Boch”, “Rosenthal” und “Vorwerk”. Für die Systemgastronomiekette “Vapiano” war er ebenfalls tätig.

Fiktive Charaktere namens Mattheo

  • Ein inoffizieller Charakter aus der Harry Potter Welt ist Mattheo Riddle. Aber was bedeutet in diesem Fall “inoffizieller Charakter”? Die Welt von Harry Potter, geschaffen von der Autorin Joanne K. Rowling beinhaltet ein komplexes Konstrukt von fiktiven Personen, die über Jahrhunderte hinweg miteinander verbunden sind durch Verwandtschaft, Beziehungen und Freundschaft. Viele der von ihr geschaffenen Charaktere kommen in den Harry Potter Büchern und Filmen gar nicht persönlich vor. Neben den offiziellen Büchern publizierte J. K. Rowling auch einige Kurzgeschichten und Erzählungen rund um die von ihr geschaffene Welt. Ein Mattheo Riddle kommt in diesen allerdings nicht vor – er ist die Erfindung von Fans des Hogwarts Universums. Ein großer Trend sind heutzutage die sogenannten Fanfictions, also Geschichten, die die Story aus bestehenden Romanen weiterspinnen und alternative Handlungen erzählen. Auf Plattformen wie Wattpad können die Hobbyautoren und -autorinnen dann ihre Werke zum Lesen für die anderen Fans hochladen. Der Charakter von Mattheo Riddle ist demnach auch ein Produkt von Fanfiction, dennoch erfreut sich diese Figur im Internet großer Beliebtheit.
  • Ein Charakter aus einem Kinderbuch ist Mateo aus Mateo und die Körperpolizei. In dem Buch von Sonja Marshall geht es um den kleinen Mateo, der erfährt, dass er an einer Erdnussallergie leidet und seinen Alltag nun damit meistern muss. Das Buch soll Kindern helfen, chronische Erkrankungen zu verstehen, zu akzeptieren und einen positiven Umgang mit diesen zu vermitteln.

Aussprache von Mattheo

Namenstage von Mattheo

  • 24. Februar: (katholisch & evangelisch) Hl. Matthias, Schriftgelehrter, Märtyrer, Apostel und Jünger Jesu († um 63)
  • 14. Mai: Hl. Matthias, Schriftgelehrter, Märtyrer, Apostel und Jünger Jesu († um 63)
  • 18. Juli: Übertragung der Gebeine in die Abtei St. Matthias in Trier, eine bedeutende Pilgerstätte der Matthiasbruderschaften
  • 9. August: (orthodox) Hl. Matthias, Schriftgelehrter, Märtyrer, Apostel und Jünger Jesu († um 63)
  • 21. September: Hl. Matthias, Schriftgelehrter, Märtyrer, Apostel und Jünger Jesu († um 63)

Varianten

Mateo Matheo Mathéo Matteo Matthéo Mattéo Matéo

Häufigkeit des Names Mattheo

Der Name Mattheo belegt insgesamt den Platz #43. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen