Name Marisa Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Marisa

4561

Marisa ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Marisa?

Marisa ist eine spanische Verbindung von Maria und Luisa.

Was bedeutet der Name Marisa?

Marisa hat durch die beiden Ursprungsnamen viele Bedeutungen: “die Wohlgenährte”, “der Meerestropfen”, “die Meeresmyrrhe”, “das Meer der Bitterkeit”, “der Meeresstern”, “die Geliebte”, “die Widerspenstige”, “die Ungezähmte”, “die Fruchtbare” und “die (von Gott) Geschenkte” (von Maria) und “die ruhmreiche Kämpferin” oder “die berühmte Kriegerin” (von Luisa).

Aussprache von Marisa

Namenstage von Marisa

  • 15. März: Luise von Marillac, französische Adlige und Ordensgründerin (1591 - 1660)
  • 11. Mai
  • 24. Juli: Luise von Savoyen, Tochter von Amadeus IX., französische Adelige und Nonne (1462 - 1503)
  • 17. Oktober: Marie-Louise Vanot, Lehrerin an der Mädchenschule von Valenciennes und Märtyrin († 1794)
  • 10. November
  • 18. Dezember: Luise Hensel, christliche Dichterin (1798 - 1876)

Häufigkeit des Names Marisa

Der Name Marisa belegt insgesamt den Platz #4561.

Marisa in den Top 50 Namen

Den Vornamen Marisa findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen