Name Levin Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Levin

322

Levin ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Levin?

Der Name Levin hat unterschiedliche Ursprünge. Er gilt zum Beispiel als niederdeutsche bzw. niederländische Form des althochdeutschen Vornamens Liebwin, bzw. Lebuin oder Liafwin. Man kann Levin aber auch auf den hebräischen Levi zurückführen. Außerdem wird Levin im Jiddischen als Verkleinerungsform von Lion verwendet. Manche sagen ihm auch eine arabische Herkunft nach.

Was bedeutet der Name Levin?

Seinem Namen nach wird Dein Sohn bestimmt leicht Freunde finden, denn seinem althochdeutschen Ursprung nach bedeutet Levin “der liebe Freund” oder auch “der Volksfreund” (nach “liub/liob” = lieb + “wini” = Freund). Führt man Levin auf Levi zurück, dann würde der Name “verbunden sein” bedeuten. Der möglicherweise auch arabischen Herkunft nach bekommt Levin die Bedeutung “Farbe” oder “Charakter”.

Aussprache von Levin

Varianten

Levyn Lewin Lewyn

Eltern, die den Vornamen Levin mögen, mögen auch

Levi Liam Elias Noah Finn Linus Leon Louis Lenny Lias Milo Mila Emilia Jannis Ben Eliah Milan Lia Jonas Amelie

Häufigkeit des Names Levin

Der Name Levin belegt insgesamt den Platz #322.

Den Vornamen Levin findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen