Leire

♀ Vorname Leire - Herkunft, Bedeutung, Beliebtheit & Aussprache des Namens Leire

Leire ist ein ♀ weiblicher Name.

Herkunft von Leire

Leire ist ein spanischer Name baskischen Ursprungs und leitet sich vom Namen des Klosters San Salvador von Leyre im nordspanischen Navarra ab.

Bedeutung von Leire

Der Name des Klosters stammt wahrscheinlich vom baskischen Element “legor” = Schuppen/Herberge ab. Vermutlich, weil Klöster häufig eine Unterkunft für Pilger und Reisende waren. Eine weitere Vermutung ist die Herleitung von lateinisch “legionarius”, was “zur Legion gehörend” bzw. “die Legionärin” bedeutet.

Aussprache von Leire

Namensstatistik: Leire belegt insgesamt den Platz 10109 ↓↓ -167

  • 🇦🇹 Österreich: 13826 ↓↓ -333
  • 🇦🇺 Australien: 4669 ↓↓ -1797
  • 🇧🇪 Belgien: 7934 ↓↓ -1275
  • 🇨🇦 Kanada: 7844 ↑↑ 5402
  • 🇨🇭 Schweiz: 11525 ↑↑ 1620
  • 🇩🇪 Deutschland: 14081 ↓↓ -985
  • 🇩🇰 Dänemark: 13517 ↓↓ -253
  • 🇪🇸 Spanien: 4498 ↓ -35
  • 🇫🇮 Finnland: 13891 ↓↓ -232
  • 🇫🇷 Frankreich: 3996 ↓↓ -1263
  • 🇬🇧 Großbritannien: 3633 ↓↓ -1057
  • 🇮🇪 Irland: 11397 ↑↑ 2171
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 3122 ↑↑ 208
  • 🇳🇱 Niederlande: 5200 ↑↑ 542
  • 🇳🇴 Norwegen: 8751 ↓ -75
  • 🇳🇿 Neuseeland: 13885 ↓↓ -2346
  • 🇵🇹 Portugal: 1432 ↑↑ 1143
  • 🇸🇪 Schweden: 6322 ↓↓ -2756
  • 🇺🇸 USA: 7360 ↓↓ -2817

Leire in den Kategorien

Namen Mädchenname Mädchennamen mit L Namen mit L
Name Leire

Ihr freut euch auf euer Baby, sucht aber noch den passenden Namen?

Verpasse keinen Namen mit unserer kostenlosen Babynamen App CharliesNames. Lade sie Dir jetzt herunter und lass Dich überraschen :)

babyname app androidbabyname app iPhone