Name Irina Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Irina

4848

Irina ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Irina?

Irina ist in mehreren Sprachkreisen eine Form des Namens Irene, z.B. im Russischen, Bulgarischen und Finnischen. Der Name stammt von der griechischen Friedensgöttin Eirene ab, der Tochter von Zeus und Themis.

Was bedeutet der Name Irina?

Irina bedeutet “die Friedliche” (von altgriechisch “eirēnē/εἰρήνη” = Frieden).

Aussprache von Irina

Namenstage von Irina

  • 22. Januar: Irene von Rom, Heilige und Schutzpatronin der Kranken (ca. † 288)
  • 21. Februar: Irene von Rom, Jungfrau und Heilige, Schwester von Papst Damasus I. (350 - 379)
  • 1. & 3. April: Irene von Thessaloniki, Märtyrin († 304)
  • 5. Mai: Irene von Thessaloniki oder Konstantinopel, Märytin († 310)
  • 9. August: Irene von Byzanz, Frau des Königs Philipp von Schwaben († 1206)
  • 20. Oktober: Irene von Portugal, ermordetet Jungfrau († ca. 653)

Varianten

Iryna

Eltern, die den Vornamen Irina mögen, mögen auch

Sophia Nora Elena Anna Lara Leonie Serena Maya Luana Mila Emma Hannah Maddy Fleur Eden Iris Amelie Lina Sofia Celia

Häufigkeit des Names Irina

Der Name Irina belegt insgesamt den Platz #4848.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen