Name Fabio Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Fabio

1568

Fabio ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Fabio?

Fabio ist eine spanische und italienische Variante des Namens Fabian und stammt von Fabius ab, einem römischen Geschlechternamen.

Was bedeutet der Name Fabio?

Fabio hat die Bedeutung “dem Geschlecht der Fabier zugehörig”. Wenn Du Deinen Sohn Fabio nennen willst, kannst Du Dir außerdem aussuchen, ob er noch “die Bohne” bedeutet (von lateinisch “faba”) oder “der Edle” (von lateinisch “fabis” = edel).

Aussprache von Fabio

Namenstage von Fabio

  • 2. Januar
  • 20. Januar: Fabian, Papst und Märtyrer (236 - 251)
  • 23. Januar
  • 11. Mai: Fabius, Märtyrer aus Sabina (284 - 305)
  • 31. Juli: Fabius, Märtyrer in Cäsarea in Mauretanien († 303/304)

Varianten

Fábio

Eltern, die den Vornamen Fabio mögen, mögen auch

Elias Jonas Julian Finn Emilia Leon Nico Mia David Lina Raphael Emma Fabian Sophia Lara Adrian Amelie Lukas Liam Elena

Häufigkeit des Names Fabio

Der Name Fabio belegt insgesamt den Platz #1568.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen