Erin

♂♀ Vorname Erin - Herkunft, Bedeutung, Aussprache & Beliebtheit des Namens Erin

Der Name Erin ist ♀ weiblich und ♂ männlich.

Herkunft von Erin

Erin ist ein irisch-gälischer Name und wird fast nur an Mädchen und sehr selten an Jungen vergeben. Er stammt vom irischen Namen Eireann ab.

Bedeutung von Erin

Erin bedeutet “die/der aus Irland Stammende”, “die Irin” oder “der Ire”.

Aussprache von Erin

Erin in den Kategorien

Namen Mädchenname Kurze Mädchennamen Kurze Namen Jungenname Kurze Jungennamen Unisex Name Kurze Unisex Namen Jungennamen mit E Namen mit E Mädchennamen mit E Unisex Namen mit E

Eltern, die den Namen Erin mögen, mögen auch

Ella Ava Charlie Emily Grace Olivia Mia Lucy Amelia Ruby Lily Noah Jack Sophia James Sophie Adam Thomas Jake Ethan

Namensstatistik: Erin belegt insgesamt den Platz #2437 ↓↓ -103

  • 🇦🇹 Österreich: 4899 ↓ -34
  • 🇦🇺 Australien: 2344 ↓↓ -123
  • 🇧🇪 Belgien: 1670 ↓ -97
  • 🇨🇦 Kanada: 2624 ↓↓ -190
  • 🇨🇭 Schweiz: 1959 ↓ -66
  • 🇩🇪 Deutschland: 4465 ↓ -95
  • 🇩🇰 Dänemark: 2427 ↓↓ -265
  • 🇪🇸 Spanien: 2095 ↓ -45
  • 🇫🇮 Finnland: 1095 ↑↑ 109
  • 🇫🇷 Frankreich: 2367 ↓ -12
  • 🇬🇧 Großbritannien: 428 ↓ -54
  • 🇮🇪 Irland: 438 ↓ -8
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 11761 ↑ 100
  • 🇳🇱 Niederlande: 2085 ↓↓ -120
  • 🇳🇴 Norwegen: 2214 ↓ -99
  • 🇳🇿 Neuseeland: 2554 ↓↓ -249
  • 🇵🇹 Portugal: 7083 ↓↓ -951
  • 🇸🇪 Schweden: 2627 ↓↓ -306
  • 🇺🇸 USA: 4297 ↓↓ -290

Erin in den Top 50 Namen

Name Erin

Ihr freut euch auf euer Baby, sucht aber noch den passenden Namen?

Verpasse keinen Namen mit unserer kostenlosen Babynamen App CharliesNames. Lade sie Dir jetzt herunter und lass Dich überraschen :)

babyname app androidbabyname app iPhone