Name Demeter Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Demeter

10240

Demeter ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Demeter gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Demeter?

Demeter ist in der griechischen Mythologie die Erdenmutter und die Göttin der Fruchtbarkeit, des Todes, der Ehe und des Ackerbaus. Außerdem gehört Demeter zu den zwölf olympischen Gottheiten. Sie ist eine Tochter von Kronos und Rhea und die Mutter der Persephone. Ihr Pendant in der römischen Mythologie ist die Göttin Ceres. Zudem kann Demeter ein ungarischer und slowakischer Jungenname sein, als Form des griechischen Namens Demetrios, der ebenfalls von der griechischen Göttin Demeter abgeleitet wird.

Was bedeutet der Name Demeter?

Demeter bedeutet “die Erdenmutter” (von altgriechisch “dá/δᾶ” = Erde + “mḗtēr/μήτηρ” = Mutter). Der Name wird aber auch von der indogermanischen Wurzel *dem- abgeleitet, was “Haus” bedeutet und Demeter die Bedeutung “die Mutter des Hauses” gibt. Außerdem liegen die Wurzeln im altkretischen “dēaí/δηαί” für “Getreide”, Demeter ist somit auch “die Mutter des Getreides”.

Aussprache von Demeter

Eltern, die den Vornamen Demeter mögen, mögen auch

Ace Winter Piper Lexi Zechariah Gwendolyn Archer Poppy Gerrit Hunter Brooklyn Fleur Elijah Florentine Mathilde Peter Will Sunny

Häufigkeit des Names Demeter

Der Name Demeter belegt insgesamt den Platz #10240.

Den Vornamen Demeter findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen