Name Cato Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Cato

3154

Cato ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Cato gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Cato?

Cato ist als Mädchenname eine niederländische kurze Variante von Katharina. Der Jungenname Cato hat lateinische Wurzeln und ist aus einem römischen Beinamen entstanden.

Was bedeutet der Name Cato?

Der Mädchenname Cato bedeutet “die Reine” (von altgriechisch “katharós/κᾰθᾰρός” = rein), “jede von beiden” oder “beide zusammen” (von altgriechisch “hekáteros/ἑκᾰ́τερος”), “einhundert” (von altgriechisch “hekatón/ἑκᾰτόν”), “weit weg” (von altgriechisch “hekás/ἑκᾰ́ς”) und “die Misshandlung” (von altgriechisch “aikíā/αἰκῐ́ᾱ”). Der Jungenname Cato bedeutet “der Weise” (von lateinisch “catus” = weise/schlau).

Aussprache von Cato

Namenstage von Cato

  • 24. März: Heilige Katharina von Schweden, auch Katharina von Vadstena, Äbtissin (ca. 1331 - 1381)
  • 17. April: Heilige Kateri Tekakwitha, Jungfrau und Asketin (ca. 1656 - 1680)
  • 29. April: Heilige Katharina von Siena, italienische Mystikerin, Kirchenlehrerin und geweihte Jungfrau (1347 - 1380)
  • 15. September: Heilige Katharina von Genua, auch Katharina Fieschi Adorno, italienische Heilige und Mystikerin (1447 - 1510)
  • 25. November: Heilige Katharina von Alexandrien, Märtyrin und eine der vier großen heiligen Jungfrauen (3. und 4. Jhdt.)
  • 31. Dezember: Heilige Catherine Labouré, Ordensfrau (1806 - 1876)

Eltern, die den Vornamen Cato mögen, mögen auch

Nora Casper Levi Luca Liam Fleur Noah Milou Kai Lina Nova Luna Olivia Abel Lena Mila Lotte Finn Noa Vince

Häufigkeit des Names Cato

Der Name Cato belegt insgesamt den Platz #3154.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen