Name Richarda Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Richarda

7689

Richarda ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Richarda?

Richarda ist eine weibliche Form des Jungennamens Richard, der aus dem Althochdeutschen stammt.

Was bedeutet der Name Richarda?

Richarda bedeutet “die starke Herrscherin” oder “die Reiche und Starke” (von althochdeutsch “rihhi” = mächtig/reich/Herrschaft/Macht/Reichtum + “harti” = hart/stark/mutig/entschlossen).

Aussprache von Richarda

Namenstage von Richarda

  • 7. Februar: Richard von Wessex, König und christlicher Heiliger (um 700)
  • 3. April: Richard von Chichester, Bischof und Heiliger (ca. 1197 - 1253)
  • 18. September: Richardis, Gemahlin des Kaiser Karl III. (ca. 840 - 900)
  • 21. Dezember: Richard von Adwerth, Priester und Abt († 1266)
  • 30. Dezember: Richard von Arnsberg, Prämonstratenser und Seliger († 1190)

Varianten

Riccarda Ricarda

Häufigkeit des Names Richarda

Der Name Richarda belegt insgesamt den Platz #7689.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen