Name Joakim Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Joakim

6615

Joakim ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Joakim?

Joakim gilt als skandinavische, mazedonische und serbische Variante des biblischen Namens Joachim (ursprünglich Jojakim/Jehojakim/יְהֹויָקִים bzw. Jojachin/Jehoiachin/יְהֹויָכִין‎).

Was bedeutet der Name Joakim?

Joakim bedeutet “Gott/Jehova richtet auf”, “Gott gründet” oder “von Jehova aufgerichtet” (von Jojachin/יְהוֹיָכִין) oder “von Gott/Jehova aufgezogen” (von Jojakim/Jehojakim/יְהֹויָקִים).

Aussprache von Joakim

Namenstage von Joakim

  • 20. März: in Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland

Varianten

Joachim Joacim

Eltern, die den Vornamen Joakim mögen, mögen auch

Johan Elijah Johann Yanis Joshua Julian Joah Ethan Josha Nael Ruben Jonathan Jonas Jude Nathanael Tobias Gabin Gabriel Noah Mathis

Häufigkeit des Names Joakim

Der Name Joakim belegt insgesamt den Platz #6615.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen