Vorname Finna

Herkunft, Bedeutung, Aussprache & Beliebtheit des Namens Finna

Der Name Finna ist ♂ weiblich und ♀ männlich. Finna gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Herkunft von Finna

Finna gilt als weibliches Pendant zum männlichen altnordischen Namen Finnr. Als Jungenname ist er grönländisch und stammt von Fína ab, der grönländischen Form von Finn.

Bedeutung von Finna

Als nordische Form bekommt Finna die Bedeutung “die Finnin” oder “Person aus Finnland”, aber auch “die Wanderin” oder “die Vagabundin” (von altnordisch “finnr”). Aus dem Grönländischen stammend bedeutet der Name Finna “der Blonde”, “der Helle” oder “der Weiße”.

Aussprache von Finna

Finna in den Kategorien

Namen Mädchenname Jungenname Unisex Namen Mädchennamen mit F Namen mit F Jungennamen mit F Unisex Namen mit F

Namensstatistik: Finna belegt insgesamt den Platz #5332 ↓↓ -633

  • 🇦🇹 Österreich: 8228 ↓↓ -2466
  • 🇦🇺 Australien: 7470 ↓↓ -345
  • 🇧🇪 Belgien: 3799 ↓↓ -469
  • 🇨🇦 Kanada: 11180 ↑↑ 2474
  • 🇨🇭 Schweiz: 3984 ↓ -3
  • 🇩🇪 Deutschland: 2908 ↓↓ -250
  • 🇩🇰 Dänemark: 2815 ↑↑ 6637
  • 🇪🇸 Spanien: 4435 ↓↓ -2096
  • 🇫🇮 Finnland: 12181 ↓↓ -130
  • 🇫🇷 Frankreich: 11616 ↓↓ -743
  • 🇬🇧 Großbritannien: 3064 ↑↑ 2535
  • 🇮🇪 Irland: 13344 ↓↓ -2692
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 5466 ↑↑ 451
  • 🇳🇱 Niederlande: 4550 ↓↓ -376
  • 🇳🇴 Norwegen: 12956 ↓↓ -153
  • 🇳🇿 Neuseeland: 5314 ↓↓ -1602
  • 🇵🇹 Portugal: 2220 ↓↓ -547
  • 🇸🇪 Schweden: 13453 ↓↓ -255
  • 🇺🇸 USA: 13320 ↓↓ -1134
Name Finna

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit Deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Auch interessant