Name Eina Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Eina

8645

Eina ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Eina gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Eina?

Eina ist vor allem ein Mädchen-, seltener auch ein Jungenname. Er stammt vom isländischen Namen Einar ab. Vor allem in Schweden, Norwege, Finnland, Dänemark und den Färöern ist der Name beliebt.

Was bedeutet der Name Eina?

Eina bedeutet “der/die Alleinkämpfer/in” (von altisländisch “einarr” = allein + “herr” = Herr).

Aussprache von Eina

Eltern, die den Vornamen Eina mögen, mögen auch

Louna Leina Mila Noelia Yaël Leyla Eyden Jayden Aydan Hayden Melia Jana Peyton Lyssandre Zoé Elyne Elea Louana

Häufigkeit des Names Eina

Der Name Eina belegt insgesamt den Platz #8645.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen