Name Edo Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Edo

5812

Edo ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Edo?

Edo gilt als kurze Variante von Namen, die mit “Ed-“ anfangen, insbesondere von Eduard. Eduard ist ein eingedeutschter Name vom französischen Edouard, ursprünglich entstanden aus dem englischen Edward.

Was bedeutet der Name Edo?

Edo bedeutet “der Beschützer/der Hüter seines Besitzes” (von altenglisch “ead” = Vermögen/Besitz + “weard” = Beschützer/Hüter/Wächter).

Aussprache von Edo

Varianten

Eddo

Eltern, die den Vornamen Edo mögen, mögen auch

Emil Ole Leo Lias Yago Levi Erik Dan Luc Falko Neo Leif Mark Paula Mio Franco Loki Enzo

Häufigkeit des Names Edo

Der Name Edo belegt insgesamt den Platz #5812.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen