Name Brandon Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Brandon

4241

Brandon ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Brandon?

Beim Vorname Brandon handelt es sich um einen Namen keltischen Ursprungs. Brandon hat aber auch angelsächsische Wurzeln und stammt hier von einem Nachnamen ab, der sich aus einem englischen Ortsnamen gebildet hat. Branden ist außerdem ein Name aus der US-amerikanischen Serie “Game of Thrones”. Er ist dort unter anderem der zweitälteste Sohn von Eddard und Catelyn Stark, von allen nur Bran genannt.

Was bedeutet der Name Brandon?

Den keltischen Wurzeln nach bedeutet Brandon “der Prinz” und “der Häuptling” (von altwalisisch “breenhin”) oder auch “der kleine Rabe” und “die Krähe” (von walisisch “bran”). Dem angelsächsischen Ursprung nach bedeutet Brandon “der mit Ginster bewachsene Hügel” (von altenglisch “brōm” = Ginster + “dūn” = Hügel).

Aussprache von Brandon

Varianten

Branton

Eltern, die den Vornamen Brandon mögen, mögen auch

Mason James Nathan Alexander Liam Noah Benjamin Adam Ryan Jack Jason William Daniel Aaron Thomas Evan Joshua Sebastian Sophia Michael

Häufigkeit des Names Brandon

Der Name Brandon belegt insgesamt den Platz #4241.

Den Vornamen Brandon findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen