Name Kimberly Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Kimberly

6076

Kimberly ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Kimberly gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Kimberly?

Der Name Kimberly leitet sich von der südafrikanischen Stadt Kimberley ab, die ihren Namen vom englischen Lord Kimberley (1826-1902) hat. Außerdem ist Kimberly eine weibliche Ableitung des männlichen Namens Kimball.

Was bedeutet der Name Kimberly?

Der Name Kimberly setzt sich zusammen aus dem Namen Cyneburg und dem altenglisch Begriff “leah”. Cyneburg bedeutet “die königliche Festung/Burg” (von angelsächsisch “cyne” = königlich + “burg” = Burg/Festung) und “leah” bedeutet “die Lichtung” oder “das Waldstück”. Kimberly bedeutet somit “die von der Lichtung vor der königlichen Festung/Burg”. Von Kimball abstammend bedeutet Kimberly “die Kriegsanführerin” oder “die mutige Königin”.

Aussprache von Kimberly

Varianten

Kimberley

Eltern, die den Vornamen Kimberly mögen, mögen auch

Emily Emma Samantha Hailey Sophie Lucy Sophia Stella Grace Olivia Sarah Abigail Elizabeth Isabella Zoe Victoria Mia Amelia Alyssa Charlotte

Häufigkeit des Names Kimberly

Der Name Kimberly belegt insgesamt den Platz #6076.

Den Vornamen Kimberly findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen