Name Fin Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Fin

101

Fin ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Fin?

Fin ist eine Form des Namens Finn und stammt vom altnordischen Namen Finnr ab. Außerdem kann Fin eine Kurzform vom Namen Finlay sein, der aus dem Irischen stammt.

Was bedeutet der Name Fin?

Aus dem Irischen stammend bedeutet der Name Fin “der Blonde”, “der Helle” oder “der Weiße” (von gälisch “fionn” = hell/blond/weiß). Als skandinavischer Name bekommt er die Bedeutung “der Finne” oder “Person aus Finnland”, aber auch “der Wanderer” oder “der Vagabund” (von altnordisch “finnr”).

Aussprache von Fin

Namenstage von Fin

  • 26. September in Schweden und Finnland
  • 16. Oktober in Schweden und Norwegen
  • 12. Dezember: Finnian von Clonard, irischer Missionar, Klostergründer und Bischof (470 - 549 n. Chr.)

Varianten

Finn Fyn Fynn

Häufigkeit des Names Fin

Der Name Fin belegt insgesamt den Platz #101. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen