Name Camille Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Camille

1373

Camille ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Camille gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Camille?

Der Name Camille ist französisch und kann sowohl Jungen als auch Mädchen gegeben werden. In manchen Ländern, z.B. in englischsprachigen, ist es ein reiner Mädchenname. Er stammt vom römischen Beinamen Camillus ab.

Was bedeutet der Name Camille?

Der römische Beiname Camillus bezeichnete damals “junge Messdiener”, Camille ist also auch “die junge Messdienerin”. Da dies Kinder waren, die von freien, noch lebenden Eltern abstammten, hat Camille auch die Bedeutung “der/die Ehrbare”, “der/die Edle” oder “der/die frei Geborene”. Außerdem soll das lateinische Wort “camillus” von griechisch “gamelios/γαμήλιος” abstammen, was “Hochzeits-“ oder “hochzeitlich” bedeutet.

Aussprache von Camille

Eltern, die den Vornamen Camille mögen, mögen auch

Alice Gabriel Emma Charlotte Lucas Liam Eva Mila Nathan Olivia Ethan Noah Clara Julia Jade Luca Samuel Sofia Charlie Mia

Häufigkeit des Names Camille

Der Name Camille belegt insgesamt den Platz #1373.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen