Name Adele Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Adele

2427

Adele ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Adele?

Adele ist eine eingedeutschte Form des französischen Namens Adèle. Adèle wiederum stammt von Namen ab, die mit “Adel-“ beginnen, insbesondere vom althochdeutschen Vornamen Adelheid.

Was bedeutet der Name Adele?

Der Mädchenname Adele bedeutet “die Adelige” und “die Vornehme” (von althochdeutsch “adal” = vornehm/edel).

Aussprache von Adele

Namenstage von Adele

  • 5. Februar: Hl. Adelheid von Vilich, Äbtissin (ca. 970 - 1015)
  • 17. Oktober: Hl. Adelheid
  • 16. Dezember: Hl. Adelheid von Burgund, Königin von Italien, ostfränkische Königin und Kaiserin des ostfränkisch-deutschen Reiches (ca. 931 - 999)
  • 24. Dezember: Adela von Pfalzel, Klostergründerin (ca. 660 - 735)

Varianten

Adèle

Eltern, die den Vornamen Adele mögen, mögen auch

Adèle Elise Charlotte Alice Emma Louise Lily Olivia Ava Elsa Mia Zoé Greta Lilly Nora Mathilde Estelle Mila Jade Clara

Häufigkeit des Names Adele

Der Name Adele belegt insgesamt den Platz #2427.

Adele in den Top 50 Namen

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen