Name Medea Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Medea

4730

Medea ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Medea?

Medea ist ein Name aus der griechischen Mythologie. Sie war die Tochter des Königs Aietes, die Enkelin des Sonnengottes Helios und eine Zauberin.

Was bedeutet der Name Medea?

Medea bedeutet “die Herrschende” (von altgriechisch “médō/μέδω” = herrschen/schützen), “die Kluge” (von altgriechisch “mḗdea/μήδεᾰ” = Klugheit) und “die Denkende”, “die Ratwissende” (von altgriechisch “médomai/μέδομαι” = denken/planen).

Aussprache von Medea

Eltern, die den Vornamen Medea mögen, mögen auch

Mila Pina Madita Lilly Leilani Maite Marilyn Loni Mia Rhea Mea Kiara Lea Maggy Leandra

Häufigkeit des Names Medea

Der Name Medea belegt insgesamt den Platz #4730.

Den Vornamen Medea findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen